weitere Leistungen

Eine Motorrad Manufaktur braucht Teile, die es nicht gibt. Häufig steht am Anfang eines Projekts ein gutes Dutzend Skizzen von Spezialteilen, die man bräuchte, um die gewünschten Komponenten unterschiedlicher Hersteller zusammenfügen zu können.
Zum Anpassen markenfremder Felgen in eine Guzzi Schwinge, zur Tieferlegung eines Rahmens für den Bau eines „Guzzi Bobber“, zur Montage selbstgefertigter Kotflügel oder Tanks, zur Verpflanzung eines jüngeren Spendermotors in einen klassischen Rahmen, für den Einbau einer frei programmierbaren Zündung oder, oder, oder …
Viele unserer Ideen könnten nicht verwirklicht werden ohne den eigenen Maschinenpark, der inzwischen neben der Drehbank auch eine 3-Achs-CNC Fräste umfasst.
Damit stellen wir die Prototypen her, die wir für den Aufbau der Custom Bikes benötigen. Bewähren sich die Prototypen in der Praxis, dann schaffen sie die Qualifikation für das Radical Guzzi Logo.
Diese Internetseite verwendet Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service bieten zu können. Bei weiterer Nutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Ich stimme zu!